Über mich

Darf ich mich Ihnen vorstellen?

Ich bin Erwin Palm, geboren am 9. Februar 1951 in Monschau-Mützenich. Nach der Schule, Ausbildung, Studium, mehreren Anstellungen und der Übernahme des elterlichen Betriebes, (Landgasthof mit Restaurant und Hotelbetrieb) gründete ich ein Unternehmen in der Sparte Garten- und Landschaftsbau.


Damit knüpfte ich an meine Jobs an, die ich an der Seite erfahrender Baufacharbeiter (Maurer und Zimmerer) in der Zeit meiner zweiten Lebensdekade nebenberuflich ausführte. Wie sich später herausstellen sollte, hatte ich damit meine wahre Berufung gefunden. Mit sehr qualifizierten Mitarbeitern gelang es, sehr rasch im Markt Fuß zu fassen. Was anfangs sich im Pflaster-, Terrassen- und Treppenbau erschöpfte, konnte ich später ausweiten auf das Mauerwerk, die Pflanzenwelt, den Teichbau bis hin zur Lichtgestaltung – die Komplettanlage.


Die Anforderungen durch den Galabau sind der Umgang mit dem Wasser, das Darstellen von Relationen und Druckkräften, die Biologie mit den Pflanzen und ihrer Umgebung sowie die Anpassung der Flächen in die vorhandene Topographie. Um dies zu realisieren, ist uneingeschränkte Kreativität gefordert.


So beansprucht der Galabau für die technische Handhabung der Baumaterialien alle Sinne für eine individuelle Gestaltung der Außenanlage privater Domizile als auch gewerblicher Anwesen. Die Emotionen der Bauherrn und auch meine sollten sich im Gewerk widerspiegeln und zwar so, dass auch nach Jahren die Aussage Gültigkeit hat: “Ich würde es immer wieder so machen!“ Dies machte und macht mich überaus zufrieden und ich erfreue mich auch deshalb bester Gesundheit.


Und so durfte ich Arbeiten ausführen von Aachen bis Trier und von Weilerswist bis Luxemburg.